1. Buchung / Vertrag

Für den Vertragsabschluss gelten die allgemeinen Regelungen des BGB. Der Vertrag muss schriftlich geschlossen werden. Buchungswünsche richten Sie bitte an:

info@inselmitte.de oder benutzen Sie das Kontaktformular . . .

Können wir Ihnen die gewünschte Ferienwohnung im angefragten Zeitraum bereitstellen, erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung der Buchung. Der Vertrag kommt mit der fristgerechten Annahme der Buchungsbestätigung (per Post oder Email) durch den Gast zustande.

Nebenabreden bedürfen ebenfalls der Schriftform.

2. Anreise / Abreise

Die Wohnung steht am Anreisetag ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Sollte dieses nicht möglich sein, setzen Sie sich bitte rechtzeitig telefonisch mit uns in Verbindung. Bei Auszug wird die Wohnung im ordnungsgemäßen Zustand (besenrein) an den Vermieter oder dessen Bevollmächtigten übergeben. Die Abreise hat bis spätestens 10.00 Uhr zu erfolgen.

3. Bezahlung

Der Gast hat am Anreisetag das vollständige Gesamtentgelt für die Ferienwohnung zu begleichen.Im Preis für die erste Nacht ist die Endreinigung (30 Euro) inklusive. Diese einhaltet nicht die Geschirrreinigung. Nicht im Preis enthalten ist die in den Seebädern anfallende Kurtaxe.

4. Rücktritt / Stornierung

Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt muss schriftlich mitgeteilt werden. Beträgt die Frist zu diesem Zeitpunkt weniger als acht Tage vor Anreise, stellen wir 80% des Gesamtentgeltes in Rechnung. Es zählt das Empfangsdatum Ihres Rücktrittsschreiben.

Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, sich um eine ersatzweise Belegung der nicht in Anspruch genommenen Ferienwohnung zu kümmern. Sollte die Ferienwohnung anderweitig vermietet werden können, stellen wir dem Gast alle Kosten in Höhe der Differenz zu einem geringeren Weitervermietungspreis als Schadensausgleich in Rechnung.

Anstatt zu stornieren können Sie selbstverständlich auch einen Ersatzmieter benennen, der in dem stornierten Zeitraum in Ihren Vertrag eintritt. Hier genügt eine schriftliche Benachrichtigung.

Bei Stornierung einer Ferienwohnung bis acht Tage vor Anreise berechnen wir grundsätzlich eine Stornogebühr von 25 Euro.

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

5. Pflichten des Mieters

Der Gast ist verpflichtet, die Ferienwohnung nebst Mobiliar und Einrichtungsgegenständen schonend zu behandeln. Schäden an Gegenständen bzw. an der Ferienwohnung, die der Gast verursacht hat, sind von diesem zu ersetzen. Bei Bruch und Verlust werden die aktuellen Wiederbeschaffungspreise zu Grunde gelegt. Des Weiteren ist der Gast zum wirtschaftlichen Umgang mit den Grundkosten inkl. Nebenkosten verpflichtet. (Heizkosten, Energie, Wasser)

Etwaige Mängel an der Mietsache hat der Gast sofort dem Gastgeber anzuzeigen. Schäden, die durch eine verspätete Anzeige entstehen, hat der Gast zu tragen.

6. Aufenthalt

Etwaige Mängel an der Mietsache hat der Gast soforZur Nutzung des Grundstückes, der Stellplätze und der Ferienwohnung sowie insbesondere der Nassräume, sind ausschließlich die in der Buchung genannten mietenden Personen berechtigt. Der Empfang weiterer Personen auf dem Grundstück oder in den Ferienwohnungen bedarf der Zustimmung.

Die gemieteten Wohnungen sind NICHTRAUCHER- Wohnungen; das Rauchen in den Wohnungen ist untersagt.

Um Rücksicht auf weitere Mieter zu nehmen, bitten wir Sie ruhestörenden Lärm ab 22.00 Uhr zu vermeiden oder evtl. Festlichkeiten im Grillbereich vorher mit dem Vermieter abzustimmen.

Die Grünflächen und Terrassen dienen der Erholung. Der zur Verfügung gestellte Grillplatz ist nach dem Grillen zu reinigen.

7. Haftung

Eine Haftung für eventuelle Ausfälle bzw. Störungen in Wasser- oder Stromversorgung sowie Ereignisse und Folgen durch höhere Gewalt oder andere nicht zu vertretende Umstände die eine Erfüllung des Vertrages unmöglich machen sind hiermit ausgeschlossen. Der Vermieter haftet ebenfalls nicht für persönliche Gegenstände bei Diebstahl oder Feuer.

Die An- und Abreise des Mieters erfolgt in eigener Verantwortung.

Für mutwillige Zerstörungen bzw. Schäden haftet der Mieter in vollem Umfang.

8. Datenschutz

Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Vertrages notwendige Daten über seine Person gespeichert, geändert und/oder gelöscht werden. Alle persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt.

9. Schlussbestimmungen

Sofern eine Bestimmung unwirksam ist oder werden sollte, wird hierdurch die Wirksamkeit der Übrigen nicht berührt.

Der Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist Greifswald.